BASLER FORUM FÜR ÄGYPTOLOGIE

x
HOME
VORTRÄGE
KURSE
EXKURSIONEN
MITGLIEDSCHAFT

DATUM NOCH OFFEN

Dr. Ute Rummel, Deutsches Archäologisches Institut Kairo
Im „Vorhof des Amun“: Die Ritualtopographie von Dra’ Abu el-Naga in der Ramessidenzeit

Abstract der Referentin

 
Seit 1991 widmet sich das DAI Kairo der archäologischen Untersuchung der Nekropole von Dra’ Abu el-Naga Nord. Neben der Entwicklung von Grabarchitektur und Bestattungsbräuchen stehen auch jene Faktoren im Mittelpunkt der Forschung, welche auf die Entstehung und Formgebung einer Nekropole einwirken können: etwa die Wechselbeziehungen zwischen Gräbern und Kultplätzen/Heiligtümern sowie die Einbettung von Gräbern oder Grabgruppen in die historische, religiöse bzw. physische Landschaft. Die Doppelgrabanlage K93.11/K93.12 stellt dabei in mehrfacher Hinsicht ein Schlüsselmonumentdar. Ursprünglich angelegt am Beginn des Neuen Reiches wurden beide Gräber in der 20. Dynastie vom Hohepriester des Amun Ramsesnacht und seinem Sohn und Amtsnachfolger Amenophis in einen außergewöhnlichen Grabtempelkomplex umgestaltet. Seine zerstörten Überreste - tausende Relieffragmente und Bauteile aus Sandstein sowie Reste monumentaler Lehmziegelarchitektur - wurden im Verlauf der Grabungen (1993-2000; seit 2006) in den Vorhöfen beider Anlagen geborgen. Sie zeugen von einem ausgereiften, neuartigen Grabtempelkonzept, welches die Hohepriester bewußt an diesem speziellen Ort realisierten.

Die in K93.11/K93.12 erzielten Grabungsergebnisse haben eine Fülle an neuen Erkenntnissen zum ramessidischen Grabgedanken wie auch zur Gestalt der lokalen Rituallandschaft erbracht. Die Befunde illustrieren die Funktion von Gräbern als ein Element dieser Landschaft, die vor allem im Rahmen der religiösen Feste zum Tragen kam. Außerdem reflektieren sie die Bedeutung Dra’ Abu el-Nagas - das aufgrund seiner Lage gegenüber dem Karnak-Tempel als „Vorhof des Amun“ aufgefaßt wurde - als Bühne des Talfestgeschehens und geben Hinweise auf den Verlauf der Barkenprozession.
Weitere Informationen finden sich auf der Website des Projektes: http://www.dainst.org/de/project/Dra-Abu-el-Naga-K93_11-K93_12?ft=33

Bildnachweis  

Photo: © U. Rummel

Photo: © U. Rummel
Update: 03.09.2013 Webdesign: H. Jenni © Basler Forum für Ägyptologie